Welche Zahlweisen gibt es bei enercity?

Wir bieten Ihnen drei Zahlweisen an: IBAN, Kreditkarte und Überweisung, um Ihnen auch das Bezahlen von Abschlägen und Rechnungen so einfach wie möglich zu machen. Entscheiden Sie einfach selbst, welche Zahlweise am besten zu Ihnen passt.

 

IBAN (SEPA-Lastschriftmandat)

Zahlen Sie bequem, einfach und sicher mit Ihrer IBAN. Ihre IBAN finden Sie z.B. auf Ihrem Kontoauszug. Bei Zahlung mit Ihrer IBAN erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Sie erlauben uns damit Ihren Abschlag oder Rechnungsbetrag von Ihrem Konto einzuziehen. Der Vorteil dabei: Sie brauchen sich um nichts weiter kümmern und können keine Zahlung mehr vergessen. In der Vertragsbestätigung informieren wir Sie vorab über die geplanten Abbuchungen. Selbstverständlich buchen wir nur die Beträge von Ihrem Konto ab, die für Ihren enercity Vertrag fällig sind. Ein erteiltes SEPA-Lastschriftmandat können Sie natürlich jederzeit widerrufen.

 

Kreditkarte

Bei uns können Sie auch ganz bequem Ihre Kreditkarte hinterlegen. Wir akzeptieren alle gängigen Kreditkartentypen wie z.B. Visacard oder Mastercard. Was Sie für die Kreditkartenzahlung brauchen: Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Prüfziffer (ggf. noch Sicherheitsbestätigung) Ihrer Kreditkarte.

 

Überweisung

Sie möchten nicht per IBAN oder Kreditkarte zahlen? Dann können Sie Ihre fälligen Beträge auch überweisen. Allerdings müssen Sie hier selbst aktiv werden und Monat für Monat sicherstellen, dass die fälligen Abschläge oder Rechungsbeträge pünktlich bei uns ankommen - auch wenn Sie krank oder im Urlaub sind. Wenn Sie den Überweisungsweg bevorzugen, empfehlen wir Ihnen die Einrichtung eines Dauerauftrages. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Zahlungen immer pünktlich bei uns eingehen und Ihnen nichts durch die Lappen geht. Bitte beachten Sie dabei, dass der Dauerauftrag immer angepasst werden muss, sobald sich Ihr monatlicher Abschlagsbetrag ändert (z.B. nach der Jahresrechnung).

 

Bankdaten von enercity

IBAN: DE76 2505 0180 0000 1065 00

Kreditinstitut: Sparkasse Hannover

Kontoinhaber: enercity AG

Bitte denke Sie immer daran, Ihre Kundennummer / Vertragsnummer im Verwendungszweck anzugeben.

Diese finden Sie auf allen Dokumenten und E-Mails von uns. Sie besteht aus Zahlen und Buchstaben und fängt mit "ev" oder "en" an.

Bei einem SEPA-Mandat buchen wir mit der Angabe dieser GläubigerID bei Ihnen ab: DE49ZZZ00000100549

 

Vorkasse - nein danke!

Wir halten nichts von Vorkasse. Bei uns wird erst Energie geliefert und dann gezahlt. Sie zahlen monatlich den gleichen Betrag für Strom sowie auch für Gas - auch wenn im Winter mehr geheizt und dadurch mehr Gas verbraucht wird als im Sommer.

 

Änderung Deiner Zahlweise

Sie können Ihre Zahlweise selbstverständlich auch später, wenn Sie bereits enercity Kunde sind, ändern. Wie das geht? Ganz einfach: In Ihrem enercity Account im Bereich Profil & Zahlweisen können Sie ganz bequem neue Zahlweisen hinzufügen und bisherige Zahlweisen anzeigen sowie ändern.