Wie läuft der Wechsel zu enercity ab?

Ihr Wechsel zu enercity ist ganz einfach und bequem. Wir kümmern uns um alles, wenn Sie das möchten. Sie haben Ihren Vertrag mit Ihrem aktuellen Lieferanten bereits gekündigt? Auch gut.

Option 1: Wir kümmern uns komplett um Ihren Wechsel zu enercity.

Was bedeutet das konkret?

Das bedeutet, wir kündigen Ihren Vertrag bei Ihrem aktuellen Lieferanten für Sie. Nach Bestätigung der Kündigung schicken wir dann die Anmeldung zur Netznutzung an den Netzbetreiber. Dieser Wechselprozess kann einige Tage dauern (bis zu 14 Tagen). Der Wechsel kann jedoch auch länger dauern, wenn z.B. nicht all Ihre übermittelten Daten korrekt sind (bspw. Übermittlung der falschen Zählernummer oder nicht identischer Vertragspartnername).

Ihre Vertragsbestätigung:

Sobald uns Ihr finaler Lieferbeginn vorliegt, bestätigen wir Ihnen diesen per E-Mail. Sie erhalten dann auch die Vertragsbestätigung online in Ihrem enercity Account.

oder

Option 2: Sie haben Ihren Vertrag bei Ihrem aktuellen Lieferanten bereits gekündigt und Ihnen liegt ein bestätigtes Kündigungsdatum vor.

Was bedeutet das konkret?

Wir melden dann die Netznutzung bei dem Netzbetreiber an. Wichtig: Die Abmeldung Ihres aktuellen Lieferanten beim Netzbetreiber muss bereits erfolgt sein. Auch dieser Prozess kann einige Tage dauern und kann sich unter Umständen verzögern - bspw. wenn die Abmeldung Ihres aktuellen Lieferanten beim Netzbetreiber noch nicht vorliegt.

Ihre Vertragsbestätigung:

Auch hier gilt: Sobald uns Ihr finaler Lieferbeginn vorliegt, bestätigen wir Ihnen diesen per E-Mail. Sie erhalten dann auch die Vertragsbestätigung online in Ihrem enercity Account.

Jetzt Tarif berechnen