Wie funktioniert ein dynamischer Stromtarif?

Bei einem dynamischen Stromtarif wird der Energieanteil vom restlichen Strompreis (Netzentgelte, Konzession, Umlage,…) entkoppelt. Für diesen Anteil zahlen Sie den Börsenpreis der aktuellen Stunde. Sie als Kund:in können von gesunkenen Energiekosten profitieren, da Sie bereits heute den stundenaktuellen Energiepreis des Folgetages einsehen und Ihren Verbrauch entsprechend planen können.

Hier ein Beispiel: Sie sehen, dass der Strompreis am nächsten Tag zwischen 8 und 9 Uhr besonders günstig ist – Wenn Sie in dieser Zeit die Waschmaschine anschalten oder Ihr E-Auto an Ihrer Wallbox laden, können Sie bares Geld sparen!