Wie wird mein Abschlag errechnet?

Grundsätzlich berechnen wir am Anfang Ihren Abschlag anhand Ihres mitgeteilten Jahresverbrauchs bei der Anmeldung:

Schritt 1: Jahresverbrauch x Arbeitspreis + Grundpreis im Jahr = Ihr Rechnungsbetrag.

Schritt 2: Rechnungsbetrag / 12 Monate = Ihr monatlicher Abschlag (gerundet auf den nächsten vollen Eurobetrag) 

Es handelt sich bei Ihrem Abschlag um einen Brutto-Abschlag. Das bedeutet für Sie: Es kommen keine weiteren monatlichen Kosten hinzu. Für Ihre enercity Rechnung gilt: Sie zahlen nur das, was Sie im Rechnungszeitraum verbraucht haben.

Im Laufe des Jahres können Sie mit einem aktuellen Zählerstand (zum Beispiel monatlich) Ihren aktuellen Abschlag überprüfen und anpassen. So sind Sie vor Nachzahlungen in Ihrer Rechnung geschützt und haben jederzeit Ihre Kosten im Blick. Ihren aktuellen Zählerstand können Sie uns ganz einfach online in Ihrem enercity Account mitteilen.