Unterstützung bei Zahlungsschwierigkeiten

Grundsätzlich gilt: Ihre Rechnungen und Abschläge müssen Sie pünktlich, also zum angegebenen Fälligkeitstermin, bezahlen. Sollten Sie jedoch einmal in Zahlungsschwierigkeiten geraten, melden Sie sich bitte sofort bei uns – gemeinsam finden wir eine Lösung.

 

We have also summarized the most important information for you here in various languages: 

Click here: Zahlungsverzug - mehrsprachige Infobroschüre

Delayed payment – what to do?
Задержка платежа – что делать?
Opóźnienie w płatności – co dalej?
Ödeme gecikmesi – ne yapılmalı?
Ce e de făcut în cazul întârzierii plăţii?
Забавено плащане – какво да направя?
Retard de paiement – que faire ?

 

Beziehen Sie Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende oder Sozialhilfe?

Dann empfehlen wir Ihnen, dass Sie mit Ihrem Jobcenter oder Ihrem örtlichen Sozialhilfeträger Kontakt aufnehmen. Dort können Sie zum Beispiel eine Direktzahlung an uns vereinbaren, wenn die persönlichen Voraussetzungen dafür erfüllt werden. Sie vermeiden so zukünftig weitere Mahnungen und Mehrkosten.

 

Für Fragen zur Sicherung des Lebensunterhalts wenden Sie sich bitte ebenfalls an die oben genannten Einrichtungen. Informationen erhalten Sie hier unter den Suchworten: JobCenter, Fachbereich Soziales, Sozialamt)

 www.hannover.de 

 

Zusätzlich können Sie sich bei unentgeltlichen Beratungsstellen, wie z. B. der Schuldnerhilfe, informieren und staatliche Hilfen annehmen, falls Sie darauf Anspruch haben. Hier finden Sie eine Übersicht mit Stellen, an die Sie sich wenden können: 

Soziale Schuldnerberatung in der Region Hannover

 

Noch ein Tipp für Sie: Haben Sie einen sehr hohen Energieverbrauch? Denken Sie über eine Energieberatung nach. Sie finden verschiedene Angebote in der ganzen Region Hannover z. B. bei der Verbraucherzentrale oder der Klimaschutzagentur Hannover:

 

Stromspar-Check in der Region Hannover:

Unter www.stromsparcheck-hannover.de finden Sie ein Angebot zum Energiesparen für Haushalte mit geringem Einkommen. Die Aktion wird von der AWO Region Hannover e.V. und der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover koordiniert.

 

Klimaschutzagentur Region Hannover gGmbH

Goethestraße 19, 30169 Hannover

0511 22 00 22 0

beratung@klimaschutzagentur.de

 

Verbraucherzentrale Niedersachsen

0511 91196-0

 

Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für die Informationen und Beratungen Dritter übernehmen können.